GANZHEITLICHES

Der Reishi - Der Alleskönner unter den Heilpilzen

Sein wissenschaftlicher Name ist Ganoderma lucidum, in Japan heißt er Reishi und die Chinesen nennen ihn Ling Zhi.
Das Zeichen "Ling" steht u.a. für "Weiser Mann" und für "beten" und kann mit "spiritueller  Macht" interpretiert werden.
Das Zeichen "Zhi" steht für "Kraut", auch für "Speise für den Kaiser" oder für "Pilz, der auf Bäumen wächst". In ganz Asien gilt er als „effektiver Jungbrunnen und Symbol des Glücks“.
Unter japanischen Schulmedizinern hat der Pilz bereits einen nicht mehr weg zudenkenden Ruf als „das Mittel“ im Kampf gegen den Krebs.
In der chinesischen und japanischen Volksmedizin wird er bereits seit mehr als 4000 Jahren hoch geschätzt und gehört somit zu den ältesten Naturarzneien der Menschen.
Er soll den Menschen, die Ihn über längere Zeit einnehmen "vollkommene Gesundheit“ bringen. Kein anderer Vitalpilz besitzt so weit reichende Heilwirkungs - und Anwendungsmöglichkeiten wie der Reishi Pilz. Bei uns in Europa hat er sich in den letzten Jahren als das „Anti-Aging-Mittel“ schlechthin einen Namen gemacht. Sein enormer Verjüngungseffekt, wie auch die zahlreich überlieferten Heilwirkungen, wurden in den letzten Jahren verstärkt  in wissenschaftlichen Studien untersucht und in  umfangreichen klinischen Tests bestätigt. Von seiner Wirkkraft wird er sogar noch oberhalb von Ginseng eingestuft und nicht umsonst  trägt er den Titel „Pilz der Unsterblichkeit" und zählt zu den „Kräutern Gottes“.

Weiterlesen...

 
| Mehr
feed-image